Bestelltips Starterset

Ihr kennt das ja bestimmt, so viele neue Produkte und man kann nicht alles haben. Daher erhaltet Ihr hier meinen Leitfaden, wie ihr am geschicktesten vorgehen könntet. Egal ob bei einer normalen Bestellung aus dem neuen Katalog oder in Form des Starter-Sets zu 129,00 €.

Als erstes verliebe ich mich immer in ein Stempelset meist in Verbindung mit einem Bundleprodukt für die Big Shot oder eine Handstanze ggf. sind noch Stempelblöcke nötig. Dann überlege ich mir, welches Designerpapier dazu passt in Kombination mit passendem Farbkarton und plane meinen Farbeinkauf an Stempelkissen. So, dass alles schön zusammen passt und viele Möglichkeiten mit einer handvoll von Produkten möglich ist.

Für einen Anfänger, mit wenig Stampin' Up! Produkten im Schrank, bieten sich dann vor allem die InColor Pakete bestehend aus 5 zueinander passenden Farben an. Dazu sollte man die Stempelkissen, ein Paket Farbkarton mit den 5 Farben und Farbkarton in Flüsterweiß (40 Blatt) wählen. Sehr gut ist auch immer passendes Designerpaper und dazu passende Bänder - Kordeln oder Satinband sehen immer toll aus, evtl. Accessoires. Daher sieht meine Empfehlung für ein Starterset immer ungefähr so aus in der Zusammenstellung:

Stempelkissen 5 InColor Farben 34€
Farbkarton InColor Farben 9,75€
Farbkarton Flüsterweiß 11€
Paket Designerpapier InColor 26€
Zwischensumme 90,75€
Beim Starterset wäre jetzt noch ein Budget von 84,25 € für weitere Produkte übrig. Hier eignet sich dann besonders ein Produktpaket mit Handstanze wie den "Gänseblümchengruß" oder "Quartett fürs Etikett" für 38,50€ und ein Stempelset, welches für viele Anlässe geeignet ist. Ein Stempelset für viele Anlässe ist z. B. "Doppelt gemoppelt" oder "Blühende Worte". Nun kann man die restlichen € in Klebepunkte, Dimensionals oder Bänder investieren.

Du benötigst Hilfe bei der Zusammenstellung deines individuellen Starter-Sets? Ich bin dir gern behilflich dabei.

Liebe Grüße,
Claudia


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen