Sonntag, 27. August 2017

Blog Hop Herbst-Winterkatalog vom Team StampinClub

Hallo ihr Lieben,

endlich habe ich es auch mal wieder zum Blog Hop Team StampinClub geschafft. Unser heutiges Thema ist die KatalogVorschau des Herbst/Winter Kataloges 2017 von Stampin' Up!


Bei einem Blog Hop machen immer mehrere Teilnehmer zum gleichen Thema mit, so dass ihr von einem Blog zum anderen hüpfen könnt und euch mit jeder Menge Inspirationen berieseln lasst.

Ich habe mich heute dem Produktpaket "Weihnachten daheim" gewidmet, obwohl ich vermute, dass ca. 50% der anderen Teilnehmer dieses BlogHops auch damit gewerkelt haben. Für mich ist es aber das Must Have aus dem neuen Katalog und deshalb konnte ich nicht verhindern damit zuerst etwas zu zeigen.


Ich habe vor ein paar Tagen mit meinem Team in einem Online-Workshop einen Rahmenrohling in Jeansblau gewerkelt. Die Farbe war so einladend, dass ich ihn dann im Nachgang extra für diesen BlogHop verziert habe mit den Edgelits "Winterstädtchen" und ein paar dezenten Stempelleien...


... in Jeansblau mit diesem wundervollen Spruch aus dem dazugehörigen Stempelset "Weihnachten daheim". Unterlegt habe ich den Spruch mit mehreren Ovalen und ein paar passenden Bändern z.b. die Mini Pailletten in Silber.


Die Sterne im Hintergrund habe ich in Silber embossed und das Dorf mit etwas Glitzer getaucht.



In dem Edgelits Set befindet sich auch ein Anhänger, der ein kleines Herz als Löchlein hat. Durch mein Silberband kann man das nicht gut erkennen, aber schau es dir auf S. 34 im HerbstWinter Katalog mal an. (Solltest du den Katalog noch nicht haben, sende ich ihn dir gern kostenfrei zu.)

Den Anhänger habe ich auf die Rückseite geklebt, damit man das Bild ins Fenster hängen kann.


Da es eine schöne Geschenkidee ist, habe ich hinten noch einen kleinen Briefumschlag aufgeklebt und ebenfalls bestempelt.


So kann man noch einen Gruß mitsenden und stilvoll einen Geschenkgutschein versenden.

Die Idee für diesen Rahmen Rohling habe ich von Kerstin Kreis aus einem Online-Workshop von ihr. Die Rahmen sind wohl aber auch unter dem Namen Shadowbox bekannt.

Das war es heute schon von mir, ich hüpfe jetzt weiter zu den anderen. Komm mit!

Bis Bald,
eure Claudia








Kommentare:

  1. Eine wunderschöne Shadowbox hast Du da gewerkelt, liebe Claudia. Ganz toll finde ich die Idee mit dem Aufhänger, das muss ich mir unbedingt merken ;-)
    LG von der Bastelflocke,
    Melli

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein wunderhübsches Winterdorf. Die Kombination aus Jeansblau und Flüsterweiß gefällt mir sehr gut!
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Wow, Claudia!!! Das ist wirklich toll geworden!!
    Gut das ich das Set schon hier liegen habe, vielen Dank für die tolle Idee!
    Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Spitze claudia soooo hübsch dein Rahmen LG Conni

    AntwortenLöschen
  5. Sehr sehr toll geworden liebe Claudia... Der Aufhänger ist eine tolle Idee und der Rahmen sowieso... LG Mirjam

    AntwortenLöschen
  6. Die Rahmen sind toll geworden!!! LG vom Stempel Elch

    AntwortenLöschen
  7. Was für eine tolle Geschenkidee!
    Ein wunderschönes Städtchen präsentierst du uns da!
    Ich glaube, ich versuche das mal nachzubasteln ....
    Danke und liebe Grüße, Gabi

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Claudia, dein Rahmen und Deine kleine Stadt, die Du gezaubert hast, sind echt toll geworden. Die Idee mit dem Aufhänger und Umschlag auf der Rückseitig ist super genial.
    Schönen Gruß
    Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Claudia,

    das ist wie ein kleines Theater, das du uns da zeigst. Ich bin ganz verliebt. Das ist wirklich eine ganz zauberhafte Arbeit!
    LG; Melanie

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Claudia, das ist ja mal ein toller Rahmen. Diese Winterstädtchen haben es mir schon auch sehr angetan.
    LG, Sanja

    AntwortenLöschen

* Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Website einverstanden. Mehr darüber kannst du in meiner Datenschutzerklärung nachlesen.

https://kreative-machenschaften.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html