Mittwoch, 29. Juni 2016

It's Magic

Guten Morgen ihr Lieben,

heute wird es magisch. Ich habe eine Magic Karte gebastelt. Eigentlich wollte ich sie schon am Freitag spätestens Samstag in der Post haben, aber daraus ist leider nichts geworden. Gut ding, will Weile haben... und diese Karte lässt sich nicht mal schnell basteln. Schon gar nicht, wenn noch 1000 andere Dinge erledigt werden wollen.



Sim Sala bim


Drei mal schwarzer Kater


Eigentlich ist es auch eine Karte in der Karte. Als ich sie gebastelt habe, habe ich überlegt, wo ich denn nun den Text hinschreiben soll.

Verwendet habe ich Farbkarton in Glutrot, Pfirsich Pur und Farngrün. Das neue Designerpapier "Obstgarten" kam zum Einsatz mit dem Stempelset "Fresh Fruit". Die gewellte Anhänger Stanze und das Rüschenband in Pfirsich Pur verzieren die Karte in der Karte. Die Blumen auf der Klarsichfolie habe ich mit der schwarzen Archivtinte gestempelt und die Blumen dahinter in Pfirsich Pur und Glutrot. Das "Alles Liebe" stammt aus dem Gastgeber-Stempelset "Grüße rund ums Jahr" und ich habe es in Silber embossed. Unter dem Schmetterling befindet sich noch etwas Metallic Flair in Silber und ein paar Strasssteinchen dürfen auch nicht fehlen.

So dele, nun schmuse ich noch was mit meiner Mini-Maus und dann lerne ich für Statistik. Drückt mir die Daumen, am 25.07. ist Klausur und da möchte ich unbedingt hin/fit für sein.

Sonnige Grüße aus Bonn,

Claudia

Sonntag, 26. Juni 2016

Ein beeriges Dankeschön...

Hallo ihr süßen Früchtchen,

es ist Sommer und Obstzeit. Gerade waren wir Erdbeeren pflücken und ein paar Himbeeren sind uns auch noch in den Weg gehüpft, die haben wir aber nicht selbst pflücken können ;).

Seit ein paar Tagen hatte ich auch schon ein wenig Designerpapier vorbereitet, aus denen ich unbedingt Sour Cream Boxen basteln wollte. Als mein Kleiner dann seinen wohlverdienten Mittagsschlaf gehalten hat und das Mini in der Kinderwagenwanne auf dem Balkon Schäflein gezählt hat, bin ich mit meiner Tochter tätig geworden.



Das Designerpapier in Glutrot wurde in 15 cm mal 9 cm Stücken geschnitten. Aus einem Rest Gartengrün ist dann noch das Erdbeergrün entstanden. Meine Tochter hat hierzu die Big Shot gekurbelt und aus einem Ästchen der Thinlits Blütenpoesie das Grün gezaubert.



Mit dem Stempelset "Süße Stückchen" habe ich noch den kleinen Dankesgruß gestempelt und mit Hilfe der 1 1/2" Kreisstanze ausgestanzt. Unter dem Kreis habe ich dann noch etwas Organzaband geklebt und kleine Zacken in das Band geschnitten.

Wow ging das schnell!!! Und so leicht!!!! Also sind noch ein paar Himbeeren vom Basteltisch äh Küchentisch gerollt.



Zum Anbeißen, oder?



Viel Spaß beim Nacharbeiten.

Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende :).

Eure Claudia

Freitag, 24. Juni 2016

Test, Test, Test, 1, 2, 3...

Hallo ihr Lieben,

nun teste ich gerade mal den ersten richtigen Beitrag, schaue mir die Funktionen bei Blogger an und überlege wie ich was umsetzen kann, wo welche Funktionalität zu finden ist etc. und daher gibt es auch gleich noch was Gebasteltes zu sehen.

Ich habe es ja schon angekündigt, ab 01.07. wechsel ich zu einer anderen Bloglösung. So richtig toll finde ich das ja eigentlich nicht. Der alte Blog hat mir schon gut gefallen, auch in der Bedienung war es sehr komfortabel, nur die Ladezeiten gingen so gar nicht und dass man schlecht Kommentare hinterlassen konnte. Das Layout hat sich noch etwas verändert und ich werde sicher immer mal wieder am Layout rumfeilen bis ich so zufrieden wie nur möglich bin.

Den alten Blog findet ihr im Menü unter Home. Löschen wollte ich ihn nicht... Ich muss auch gleich mal noch schauen, ob da noch weitere Beiträge geplant sind. Ansonsten starte ich mit der Lösung von Blogger dann durch :) Ich habe nämlich sehr viel gebastelt.

Aber gehen wir zu Beginn mal in etwas bereits vorgestelltes über. Ich hatte euch vor geraumer Zeit ja schon einmal das Stempelset "Playful Backgrounds" vorgestellt und erwähnt, dass man so auch viele Karten vorbereiten könnte und je nach Bedarf dann mit Stanzteilen der neuen Thinlits aufhübschen könnte. Dies habe ich getan und voila, da sind ein paar davon:

 Bei dieser Karte kam das Wort Glückwunsch aus den Thinlits "Grüße voller Sonnenschein" zum Einsatz. Die Pünktchen über dem Ü fand ich jedoch so klein, dass ich 2 Strasssteinchen aufgeklebt habe. Das auberginefarbene Glückwunsch habe ich mit dem Wink of Stella in klar bestrichen.
 Bei dieser Karte habe ich ebenfalls den Blütenstängel aus dem Thinlits-Paket gewählt auch in Aubergine. Den Stängel habe ich auch mit dem Wink of Stella angemalt. Mit der neuen Bannerstanze habe ich ein Banner mit "Gute Besserung" ausgestanzt und aufgebracht. Das "Gute Besserung" stammt übrigens aus dem Stempelset mit den Gläsern.
 Hier habe ich die Thinlits Maiblüten verwendet in Minzmakrone und Wassermelonensorbet. "Du bist so wundervoll" stammt aus dem Stempelset "So dankbar". Die Ovale und das Spitzenband sind leider nicht mehr bestellbar. Bei Bedarf nach dem Spitzenband könnte ich aber ein paar cm abgeben, wenn Bedarf ist :).

Bei dieser Karte habe ich mal wieder in silber embossed. Ich liebe diesen Stempel, er ist so besonders, dass man fast gar nichts mehr benötigt. Man könnte jetzt eventuell noch Schmetterlinge aufbringen, aber dann kommt der schöne Schriftzug nicht mehr zur Geltung. Der Stempel stammt aus dem Gastgeberset "Grüße rund ums Jahr" und er ist auf jeden Fall einer meiner Lieblingsstempel.
 Diese beiden Karten habe ich schon eine Weile nicht mehr auf dem Tisch gehabt, sie sind unmittelbar nach Fertigstellung an 2 Geburtstagskinder gegangen. Verwendet habe ich hier die Thinlits "Wunderbar verwickelt" und ratet mal womit ich diese Swirls angemalt habe ;).


Im gleichen Stil wie "Alles Liebe" kommt auch der "Happy Birthday" daher. Embossed in Silber. Das Glitzer-Band ist leider nicht mehr erhältlich, aber es gibt ja einige Alternativen im Katalog. Gold, Silber, Pailetten und vielleicht würde ich mich auch von einem Meter trennen. Ihr müsst nur fragen :).

Liebe Grüße,
Claudia