Samstag, 24. Dezember 2016

Weihnachtswünsche

Hallo ihr Lieben,

vielen Dank für eure Weihnachtspost! Ich habe mich so gefreut. Zumal, ich einige Tage manchmal nicht am Briefkasten war, weil mein Postschlüssel an einem anderen Bund hängt.

Zuerst zeige ich euch noch meine Geschenk für mein Team. Ich habe für jeden das gleiche gebastelt und alle hatten den gleichen Inhalt.

 
 
feiner Glitzer mit Wink of Stella in klar


Hmm, da fehlt eigentlich noch eine kleine Bonbon-Packung im gleichen Design. Das müsst ihr euch nun wohl leider einfach nur denken.


Seit ihr nun noch bereit für ca. 15-20 Karten? Auf geht's.

 

von Andrea und Veronika
 


von Diana
 


von Kerstin
 


von Susanne
 


von Ute
 


von
 


Von Kathrin
 


von Sylwia
 


von Melanie
 


von Tina (ganz witzig, meine Karte für Tina kam wieder zurück, weil ich auf die Seite mit dem Absender die Briefmarke geklebt hatte)
 
 
 von Manuela
 


von Angelika
 


von Melanie
 


von Katharina


von Sabine

Ein paar Karten fehlen noch, u. a. von Melanie und Conni

Ich wünsche euch allen da draußen ein zauberhaftes Weihnachtsfest, bei dem ihr viel Zeit mit Euren Lieben verbringen könnt und natürlich, dass alle eure Wünsche in Erfüllung gehen. Außerdem ist Weihnachten nicht die Zeit des Fastens, gönnt euch die Leckerbissen, die es nur einmal im Jahr gibt *zwinker*.

Ansonsten hat der Weihnachtsmann äh der Telekomkundenservice heute schon bei uns geklingelt und nach über 3 Monaten kann ich stolz verkünden, dass wir Besitzer eines Voice Over IP Anschlusses mit Entertain der Deutschen Telekom AG sind. Ich bin über die gewohnte Nummer nun wieder erreichbar... aber erstmal ein paar Werbesendungen nachholen, ich bin gar nicht auf dem Laufenden *scherz*.

Außerdem hat vor wenigen Tagen nach einem Kalender-Bastelmarathon die Nähmaschine einen panischen Aufschrei gehabt. Ich muss jetzt erstmal einen Fleece-Schal nähen und besticken. Das heißt, ich mache Bastelpause. Die Bilder von meinem Kalender 2017 veröffentliche ich so nach und nach. Lasst euch überraschen!

Neben meiner Bastelpause werde ich auch eine Blogpause machen. Wir lesen uns am 01. Januar 2017 wieder ;). Ihr könnt mich aber wie immer per Mail und nun auch wieder per Telefon erreichen. Für Rat und Tat stehe ich euch gern bereit. Meine Sammelbestelltermine bleiben wie gewohnt erhalten. Zum Erscheinen des neuen Kataloges schiebe ich natürlich eine zusätzliche Bestellung ein. Die Framelits Stickmuster werden vorraussichtlich ab Mitte Januar wieder erhältlich sein.

Vergesst nicht meine Katalogparty am 06. Januar 2017 und meinen nächsten Workshop am 16. Januar 2017.

So, das war es in 2016 erstmal von mir. Sollte irgendwas wichtiges reinkommen, melde ich mich nochmal.

Bis bald ihr Lieben,

eure Claudia

Freitag, 23. Dezember 2016

Hintergründe mit Washi-Tape

Hallo ihr Lieben,

ich war im Washi-Fieber und es hat so Spaß gemacht. Ich habe das Washi-Tape auf den Karten-Rohling bzw. Aufleger geklebt, schön mittig von allen Seiten, dann noch etwas Jute Band und tada der Hintergrund ist fertig.

Jetzt kann da entweder ein Stempelmotiv ala "Fröhlich aufgelegt" drauf oder ein Weihnachtsbaum... ein Rentier wäre auch denkbar. Oder was fällt euch ein?










Liebe Grüße,
Claudia

Donnerstag, 22. Dezember 2016

Take it away with you


Hallo ihr Lieben,

ich habe noch eine Take Away Verpackung gebastelt. Es handelt sich hier ebenfalls um eine Stanze für die große Big Shot Pro, aber eigentlich ist das ja egal, welche Verpackung man hat. Man kann fast überall Banderolen aus Designerpapier umwickeln.




Diese Banderole ist aus einem 5cm breiten Streifen Smaragdgrün und einem 4cm breiten Streifen aus Designerpapier "Es weihnachtet sehr". Mit dem gewellten Anhänger von beiden Seiten in Form gebracht und mit dem ockerbraunen Band verbunden.

Ein schöner Geschenkanhänger in Chili und Ockerbraun rundet ab ;).

Liebe Grüße,
Claudia

Dienstag, 20. Dezember 2016

Flaschenanhänger



Hallo ihr Lieben,

es war noch nie so einfach, wie jetzt Flaschenanhänger zu basteln. Ich habe bestimmt 20 Stück gebastelt, weil es sooooo schön schnell und einfach ging. Diese Cheerfull Tags sind spitze!

Ich habe mich hierzu einfach an die Farbgebung der Designerpapier gehalten, da ich ja auch Karten in den Farbkombis gemacht habe. Damit ging das Ratz Fatz. Außerdem habe ich mich an den Vorschlag im Katalog orientiert und bei jedem farblich passendes Band um den Flaschenhals gelegt.


 
Das "Genussvolle" habe ich mit dem klassischen Etikett ausgestanzt. Außerdem kamen noch die stitched Framelits zum Einsatz.
 
 
Und weil ich einmal dabei war, habe ich aus dem Rest selbst gemachtem Designerpapier auch noch einen Flaschenanhänger gebastelt, jedoch eine Kugel aus den fröhlichen Anhängern angehängt.
´
Während ihr die Beiträge der letzten Wochen gelesen habt, habe ich mich schonmal mit dem neuen Katalog vertraut gemacht. Die Ergebnisse zeige ich euch nach Weihnachten. Ich habe unter anderem eine Hochzeitskarte für euch, Einladungskarten zum Geburtstag und ich brauchte neue Geburtstagskarten....
 
Liebe Grüße,
Claudia


Sonntag, 18. Dezember 2016

Take it warm away



Hallo lieber Leser,

heute habe ich eine Take away Box in Gartengrün für euch. Ich habe hierfür irgendwann mal eine Stanze für die große Big Shot Pro gekauft und wollte sie endlich mal benutzen.

Da ich meine Boxen alle an die Karten angepasst habe, bekam diese Box eine Banderole mit Strickmuster in Chili auf Savanne. Der Stempel stammt aus dem Stempelset "Gestickte Weihnachtsgrüße".

 
 
Um die Banderole habe ich ein Band in Gartengrün gewickelt und zur Schleife gebunden, anschließend durfte ein fröhlicher Anhänger in Glutrot und Gartengrün nicht fehlen.
 
 
Liebe Grüße,
Claudia

Freitag, 16. Dezember 2016

Gemütliche Curvy Keepesake Boxen

 


Bald schon ist Weihnachten, fröhliche Zeit...

Hallo ihr Lieben,

grund genug um sich nochmal den Keepesake Boxen zu widmen. Für 6" Designerpapier gibt es eigentlich kaum eine schönere, elegantere Box und sie ist wie geschaffen für das schöne Designerpapier.


Die fröhlichen Anhänger gefallen mir so gut, dass ich sie für Papierreste hervorragend einsetzen konnte.


Ich stanze bei Designerpapier gern noch einen Teil dieser Box aus Farbkarton aus, es ist optisch sehr schön und vor allem etwas stabiler. Außerdem wirkt das Papier dann nicht überladend.

Diese Box mit dem Anhänger ist bei Zeitmangel schnell gemacht. Ich habe sie nur wenige Stunden vor meinem Weihnachtsmarkt gebastelt.

Liebe Grüße,
Claudia

Mittwoch, 14. Dezember 2016

Weihnachten ist lecker

Hallo ihr Lieben,

ich habe Verpackungen mit dem Papierschneider für die großen Ritter Sport Tafeln hergestellt. Hierzu habe ich je einen langen Streifen Designerpapier "Zuckerstangenzauber" um den fertigen glutroten Rohling gewickelt und als Banderole befestigt.

Noch ein kleiner Stempel auf einen Rest Savanne und mit einer gewünschten Handstanze ausstanzen. Das ganze dann mit Dimensionals und Metallic Flair auf der Banderole befestigen - bereit zum Verschenken.

 
Da passen natürlich auch selbst gebackene Kekse rein ;).
 
Liebe Grüße,
Claudia

Montag, 12. Dezember 2016

Gemütliche Stunden

Hallo zusammen,

heute habe ich nochmal mit Resten vom Designerpapier "Gemütliche..." gebastelt. Es sollten klare Karten werden, daher habe ich direkt auf dem extra starken Farbkarton in Flüsterweiß fixiert. Um ein wenig mehr Leben zu erhalten habe ich noch eine Schleife mit Kordel in Chili bzw. einem Bändchen in Gartengrün um die Karte gewickelt.


Der Spruch stammt aus dem Hintergrundstempel "Weihnachtspotpourri" den ich zerschnitten habe - diesen habe ich mit den neuen Framelits mit Stickkante ausgestanzt. die Quadrate dahinter habe ich mit dem Gastgeber-Stempelset "Fröhlich aufgelegt" gestempelt und mit Hilfe der Quadrat-Framelits ausgestanzt.


Liebe Grüße,
Claudia

Samstag, 10. Dezember 2016

Produktpaket Tannenzauber

Guten Morgen ihr Lieben,

heute habe ich eine Karte für euch, die ich mit dem Produktpaket Tannenzauber gewerkelt habe. Ich habe mich hierbei an dem Designerpapier "Es weihnachtet sehr" gehalten. Als Beilage zur Karte gab es nämlich die Ziehverpackungen für die Adventskalender.

Das sollte alles schön zusammen passen...



Die Idee mit den Glöckchen und der Schleife an den Zweigen stammt von Edith Olbrig. Wenn auch ich die Zweige und das Schleifchen anders drapiert habe, hat mich ihre Bastelei dazu inspiriert.

Auf dem Bild kann man glaube ich schlecht erkennen, dass das Fähnchen links auf dem extrastarken Farbkarton klebt und recht ist es mit dimensionals erhöht.

Joa, ich hoffe sie gefällt euch.

Liebe Grüße,
Claudia




Donnerstag, 8. Dezember 2016

Weihnachten, Weihnachten, ist die allerschönste Zeit...

Hallo ihr Lieben,

hach, "Es weihnachtet sehr" mit diesem Designerpapier, findet ihr nicht...









Diese Karten habe ich für den Weihnachtsmarkt am 01.12.2016 bei der Fachhochschule Bonn Rhein Sieg gewerkelt. Es war die Weihnachtsfeier der Fachhochschule und nur wenige regionale Gewerbetreibende waren hierzu eingeladen.

Bei den beiden goldenen Karten habe ich die Accessoires im Versamark Stempelkissen gewälzt und anschließend in Gold embossed. Alle Zweige sind mit Wink of Stella bestrichen und wurden mit Metallic Flair zwischendrin aufgeklebt.

Liebe Grüße,
Claudia

Dienstag, 6. Dezember 2016

Box für Andenken

Hallo zusammen,

war euer Nikolaus auch fleißig? Vielleicht habt ihr ja eine dieser Andenkenboxen oder auch Curvy Keepsake in eurem Schuh gefunden...

Diese Box hier habe ich mit einer Kundin gebastelt. Sie war schnell da, um sich ihr Paket abzuholen und wollte sich bei der Gelegenheit mal die Big Shot anschauen. Also habe ich mir ein schnelles Projekt überlegt, welches auch die Farben und Stempel aus Ihrem Paket enthielt.

Wir haben daher ein 6" x 6" großes Stück Designerpapier selbst hergestellt mit dem Stempelset Flockenzauber in den Farben Minzmakrone, Kirschblüte und Himbeerrot. Aus diesem Teil und aus einem weiteren Stück Minzmakrone in 6" x 6" haben wir die 2 Teile der Box gestanzt und zusammengeklebt.  Mit den Thinlits Fröhliche Anhänger haben wir gleich noch die Reste minimiert.

 
 

Eine sehr elegante Box, findet ihr nicht auch?

Liebe Grüße,
Claudia

Sonntag, 4. Dezember 2016

Blog Hop Team Stempelbiene: Ziehverpackung für Adventskalender to go

Hallo ihr Lieben,

es ist mal wieder Blog Hop Zeit im Team Stempelbiene. Das Thema heute sind Verpackungen zur Weihnachtszeit. Wie immer könnt ihr euch am Ende von einem Beitrag zum nächsten durchklicken und habt danach jede Menge Inspiration zur Verpackung von Geschenken, Leckereien oder vielleicht sogar Geld erhalten.



Ich zeige euch heute eine Ziehverpackung für Adventskalender to go. Die Idee kam mir leider erst bei den letzten 12 Verpackungen nachdem ich von Sandra Bastelideen für Schüler in unserer Whats App Gruppe gesehen hatte. Außerdem hatte ich keine Lust nochmal mit dem Punch Board zur arbeiten...



Wie ihr sehen könnt, fällt es mir unglaublich schwer 12 mal die gleichen Verpackungen zu basteln *crazy*, daher gibt es 12 Unikate, mit wechselnden Bandfarben oder Anhängern oder Grundverpackung... und genau das gefällt mir so gut!


Ist euch der Banderolen-Stempel aufgefallen "Advent, Advent, Advent...". Ich habe mir den Stempel Weihnachtspotpouri noch einmal gekauft und zerschnitten in 12 Einzelstempel. Das tut erstmal weh, aber lohnt sich. Und eigentlich kann man den Stempel ja doch wieder exact zusammen setzen, wenn man das möchte, man darf nur die Schnittkanten nicht mehrmals bearbeiten.

Und nun schaut euch um, was die anderen so zu bieten haben *wink*. Als nächstes ist mein Stempelkind die liebe Conni dran :).

Fröhliche Weihnachtsgrüße sendet euch,

Claudia


·         ClaudiaStrauchfuß - hier seid ihr gerade



·         Conni Richter


·         Tina Kolivopoulos


·         Yvonne Sleifir


·         Sandra Hagenlocher


·         Sandra Minert


·         Angelika Boehn-Hilden

Freitag, 2. Dezember 2016

Schwingende Kugeln

Hallöchen zusammen,

heute habe ich mal wieder Weihnachtskarten für euch... Sie standen schon eine Weile ausschließlich mit dem Folder geprägt bei mir auf dem Tisch und ich wußte nicht so recht was tun damit.

... und irgendwann viel mir doch was ein...


...und wieder eine Weile später kam mir dann auch in den Sinn, wo ich den Spruch aufbringen könnte. Er ist als klassisches Etikett ausgestanzt und hält die Weihnachtskugeln ein wenig an Ort und Stelle.

Eigentlich ist es eine schnell gebastelte Karte, die was her macht.

Viele Grüße,
Claudia

Donnerstag, 1. Dezember 2016

Adventskalender

Hallo ihr Lieben,

wtf! Sorry ;). Aber heute ist schon der 1. Dezember. Das geht mir zu schnell und euch?

Ich musste Gas geben und habe doch tatsächlich noch 3 Adventskalender also 72 Böxchen gebastelt. Zu Hilfe kam mir mein Lieblings-Board, das für Geschenktüten. Vorbereitet waren sie schon lange... aber ich hatte zum einen keine Muße und zum anderen war ja noch viel viel Zeit bis wir bei heute ankamen.

Danach musste ich die Hürde "Wohin mit dem Kram" überwinden. Wer schonmal bei uns war in den letzten Wochen, weiß dass noch jede Menge Einbauschränke fehlen und dementsprechend auch Stauraum. Es liegt deutlich mehr als nötig rum, da sollten die Adventskalender nicht unter gehen und auch nicht im Weg rum stehen.

Gestern war ich dann bei meiner Nachbarin Tina und diese hat ihre Adventskalenderbeutel in die Treppe gehängt. Wow! Das muss ich auch machen, dachte ich. Perfekt! Nun dürfen die Zwerge jeden Morgen einmal die komplette Treppe auf allen 3 Etagen absuchen. Ob das so eine gute Idee war? Wir werden sehen, aber ich glaube sie werden Spaß haben. Vor lauter Plauderei hätte ich beinahe die Bilder vergessen:



Das sind kleine XS Geschenktüten. Man bekommt aus einem A4 Karton 2 Rohlinge raus. Ich habe jeweils einen in Bermudablau, einen in Wassermelone und einen in Jeansblau gefertigt. Das Maß hierfür ist 21,7 cm mal 10,5 cm. Da er für die Kinder ist, zeitdruck angesagt war, habe ich es mir etwas einfacher gemacht...


Es hätte mir etwas weh getan die Kalendertütchen aufwändig zu verzieren, damit sie dann im Müll landen - wir kennen ja die lieben kleinen. Daher habe ich die Zahlen auf Flüsterweißem Karton ausgedruckt und mit der Sternstanze ausgestanzt. Eigentlich hatte ich das Papier vorm Stanzen noch bestempelt...


Nur auf dem Ausgestanzten Stern kann man es kaum sehen. Also habe ich es mir bei den anderen beiden Kalendern gespart...

Naja und nun merkt ihr, ich habe geschummelt, der 3. Kalender für meinen Mann hängt noch nicht. Ich muss noch etwas stanzen bis er angehangen werden kann und auf der Treppe ist eigentlich kein Platz mehr. Ich zeige ihn euch etwas später noch.

Wenigstens hängt jetzt gleichzeitig noch die Deko. Viel mehr Weihnachtsdekoration werde ich dieses Jahr wohl nicht schaffen. Aber am Samstag wird der Weihnachtsbaum geschmückt.


Pssst, ab heute beginnt der Ausverkauf aus dem Herbst-Winter-Katalog... wenn weg, dann weg. Ihr könnt wie immer per Mail oder über den Online Shop mit dem Hostesscode YTK6JH3M und einer Kreditkarte bestellen. Letzteres hat den Vorteil, dass ihr sicher seid eure Wünsche noch realisiert zu bekommen. Wenn ihr bei mir per Mail ordert, kann es eventuell zu spät sein, auch wenn ich mehrfach bestellen werden.

Liebe Grüße,
Claudia